Wednesday, March 31, 2010

ghettospot glory

ingo . fs boardslide real-spot. gestorben 2008. der spot. nicht ingo.

In Essen gibt es zwar eine stattliche Anzahl an Skateparks aber davon sind 99% auch Müll.
Der Pool in Kray ist hiervon ausgenommen, ist allerdings auch etwas anderes.
jan. bs nosegrind an einem kühlschrank im winter 09.

Ständig hört man im Umkreis wie liberal andere Städte den Streetskatern gegenüber sind und wie schlecht es einem doch selber geht, dass hier oft viele Skater zusammen am Werk waren um mit der Stadt zu reden ( Duisburg) oder auch weil sie gemeinsam etwas erschaffen haben (your average Ghettospot) wird oft vergessen.

ralf. curb. guter boden. fertig. sommer 07

Zu groß die Erinnerungen an Spots von denen man vorschnell gekickt wurde, Tage an denen einfach nichts lief oder auch ewig lange Touren quer durch das Ruhrgebiet nur um am Ende festzustellen, dass entweder die eigenen Skills leider nicht ausreichen (mir inklusive) , oder der Spot einfach doch ne miese Crackkante in der Anfahrt hat oder man direkt von einem übereifrigen Security mit dem Hund gejagt wird. Im Video sah das natürlich ganz anders aus.

mark "gib mir ne tür, das reicht" bodem- ca. 2008

In letzter Zeit gab es aber mehrere gute Ansätze dem ein Ende zu bereiten. Spots wurden mit Metallkanten aufgewertet, Curbs gebaut und auch komplett neue Spots erschaffen.

blobby worrest

Teilweise war zu spüren, dass wenn alle an einem Strang ziehen etwas Veränderung möglich ist.


andi. fs nosegrind. duisburg müllkippe.

moritz-bs 180 nosegrind. seumanncurb

Auf Youtube gibt es viele schöne Ghettospots. Vielleicht wäre das ja mal ein Ziel für diese Jahr. Ein Platz an dem man sich treffen kann um sein Ding zu machen.
Sich austoben. Obstacles anders skaten. Selbsgemachte Spots fahren.

2 Möglichkeiten gäbe es dafür bei uns. Das eine wäre ein Parkplatz am alten Waz-Gebäude Münchener Strasse.
#1
Das andere gegenüber vom neuen Waz-Gebäude an der A40. Den ersten Spot sieht man schlechter und es scheint nicht so, dass dort dieses Jahr was gebaut werden wird.
#2
Den zweiten sieht man eher ein, dafür ist der Boden besser und man kann leichter Quarters anbauen. Beim ersten muss man nicht an einem Bauzaun vorbei.

Hat einer von euch noch Ideen wo so was möglich ist dann immer her damit!

Stimmt doch bitte in den Comments ab und beteiligt euch mal an einer Diskussion. Ach und bevor du easy übers Internet abstänkerst, guck es dir doch erstmal an.
Hier noch ein paar Videos von den Ghettospots der letzten Zeit.

A Place to Ride from basta! films on Vimeo.






Tuesday, March 30, 2010

777


video

Wednesday, March 24, 2010

Video Days

Hab mir gestern mal wieder seit längerem das Santa Cruz "Guarte" Video angeguckt und muss sagen,dass es mein absoluter Santa Cruz Favorit ist.Ich weiß auch nicht warum später eher auf die Hip Hop Schiene gewechselt wurde,bei dem geilen Team.Anscheinend ist da aber auch ein Umschwung in Bewegung,da Fahrer gekickt und neue geholt wurden.
Das aktuelle Pro Team besteht aus Justin Strubing,Emmanuel Guzman,Nilton Neves und ganz neu Sid Melvin.Das kann doch was.Schade,dass Mike Frazier nicht mehr dabei ist,den fand ich immer Hammer.

Ihr solltet euch das Video mal selber ansehen.
Der erste der mir sagen kann,wer die zwei Typen in der Bar sind,denen Steve Olson die Münze ins Glas wirft,erhält ein Olaf Pro Design!

Monday, March 22, 2010

Da kann man nix machen,da muss man mal gucken!



Ich denke die Umfrage könnte ganz gut den kommenden Sommer wiederspiegeln.Es schneit nicht!Es kann also nur besser sein!Aber wenn man sich so die letzten Sommer hier anguckt,wird man leider feststellen,dass es hier gerne auch mal regnet.ab und zu regnet es schon nicht mehr,nein es kackt!Es kackt lustige Tropfen vom Himmel,die wie ich meine ab und an auch mal einen schönen Kacke Geruch mit sich ziehen.
Aber nun wird es wärmer,man kann leicht bekleidet raus und die ersten Sessions ohne Permafrost waren wirklich der Hammer.Lang lebe der Sommer!Winter hau ab du Arsch!



Die neuen Shirts sind übrigens da.Sie können in einen imaginären Skateshop deines Vertrauens gekauft werden.Such dir einen Preis aus. (Vorhanden in S bis XXM)

Friday, March 19, 2010

Der Zahn der Zeit...



Hab das Foto nur gemacht um es bei den YWS Kommentaren hochzuladen.Krass wie sowas ging oder?!

Monday, March 15, 2010

Olaf Tour Shirts

Das wäre doch was!Also wenn wir so ein billig Druck nehmen der eh beim ersten mal waschen ab geht (so wie "Alles Gute zum Gayburtstag" Shirts)könnte es sogar gehen.
5 Tage tragen und dann kommt es in die Vitrine.




Olaf Skates


Ich mache es wahr!Eine Fiktive Skatefirma auf Ackees!OLAF SKATES hat hiermit nun das Licht des Lebens erblickt.

Und weil es eine FICKtive Firma ist haben wir natürlich alles!
Bretter?Check!Shirts?Check!Presslufthämmer?!Check!

Ich kann nur hoffen,dass das Finanzamt nicht doch einen Paragraphen kennt,der es erlaubt Steuern von Fiktiven Firmen einzufordern!

Da wird jetzt noch was auf uns zukommen Freunde!
Und damit ihr direkt vor euren Freunden angeben könnt habe ich hier was zum ausdrucken,ausschneiden und an die Scheibe,Wand,Gesicht,Freundin oder was auch immer zu kleben.




Malle wird so natürlich zu einer Olaf Tour!
Mehr gibbet dann später!

Friday, March 12, 2010

Die große Winterumfrage 2010

Wer hätte das gedacht?!46% hassen den Winter mehr als Aids.Ich hätte eigentlich gedacht,dass die Leute eher abgeschreckt werden von solch einer Aussage aber bei dieser endlosen Strecke voller kälte,weißen Kot der von dem Himmel fällt,und düsteren Hallen Tagen kann man dieses Ergebnis durchaus unterzeichnen.Der Winter muss sterben!!!Das wird jetzt unser Motto hier bis Einsicht einkehrt und es wärmer wird!Siehst du einen Schneemann,schlitz ihn auf!Siehst du einen Schlitten,mach ihn kaputt!Ist dir kalt,trink ein kaltes Bier!Aus Protest!!!

Wednesday, March 10, 2010

Hosen und Neurosen

Es ist wahr geworden!Was ihr hier nun zu Gesicht bekommt ist quasi eine Hosen Chronologie über 10 Jahre.Sie zeigt zwar nicht jedes Prachtstück aber man bekommt doch schon eine Idee.



Stamina: Als ich diese Hose per Post erhalten habe,dachte ich mir eher "Naja,könnte breiter sein." Für das Foto musste ich mich etwas bücken damit mir nicht das Zelt von der Hüfte rutscht.Trotzdem eine geile Farbe wie ich immer noch finde.

Reel Baggy: Was für ein Gerät!!!

Ezekiel: Dieses Bauwerk ist so verdammt lang...Es müsste eigentlich eine 38er Länge sein.
Die konnte ich wirklich nicht fahren.Sie rutschte unter jeden Schuh!

Cargo: Der Klassiker von Carharrt.Hab das Dingen in vielen Farben gehabt.Ich glaube diese war noch nicht mal die breiteste,die ich mein nennen konnte.


Mit den Chinos wurde die Sache langsam enger.Ich weiß noch,wie ich Ingo bei dem kauf so einer Hose fragte,ob diese nicht gar zu eng wirken würde...Oh Boy!


Ich entdeckte langsam den Vorteil von Spandex in den Hosen.Man konnte sich aufeinmal besser beim Skaten bewegen.Enger sollte es aber zu diesem Zeitpunkt nicht werden...

Und da wären wir.Von mir aus kann man es den absoluten Nullpunkt nennen.
Ichhab beim skaten ein super Gefühl und anscheinend finden paar Frauen meine Pommes Picker Beine auch noch sexuell.

Jetzt hab ich meine Reise durch die Größen aber wirklich abgeschlossen.Strumpfhosen finde ich immer noch Kacke,obwohl der Paul von 2000 die letzte Hose bestimmt als solche angesehen hätte.Dafür kann der Paul von 2010 sich nicht vorstellen wie er mit diesen Zirkuszelten fahren konnte.Versteht mich nicht falsch!Alles was nicht so ist wie die Stamina oder Reel oder Ezekiel finde ich immer noch gut.
Im Endeffekt zählt es nur wo man sich im Moment wohl drin fühlt.Schämen kann man sich später noch! ;)

Hier noch eine kleine Statistik.
Die weiteste Hose war am Bein 30cm breit.Die Engste 20cm.
So gesehen könnte man sagen,dass ich im Schnitt zwischen 2000 und 2010 pro Jahr 1cm Breite eingebüßt habe.

2020 dann in Startrek Hosen!!!!

Wednesday, March 03, 2010

Da ist er ja wieder!Und er hat Küsschen mitgebracht!

Endlich hab ich wieder Internet!Eins kann ich schon mal sagen:Bitte keine Umzüge mehr in nächster Zeit!Sonst koRz ich euch alles voll!

Naja,zumindest kann ich jetzt aus meinem neuen Domizil da weiter machen wo ich aufgehört habe.
(Nicht jedoch bevor ich gesagt habe,dass die Firma Poco,in Essen Altenessen,der größte Scheißladen ist den es gibt!)

Kommen wir direkt zur letzten Umfrage!Und ich mach es kurz,da es nicht wirklich Sinn machen würde über so ein ernstes Thema zu diskutieren...



Für 2010 wird also das Bolero Jäckchen für den Herren in Mode kommen.So wurde es eindeutig mit der wissenschaftlich durchschlagenden Zahl von 4 Stimmen festgelegt.
Als ich "Bolero Jacke Herren" bei Google eingegeben habe bekam ich dieses hier
Ja,ich sehe da eindeutig den Trend!
Ernsthaft!Das ist ja wohl die logische Weiterentwicklung zu Cardigans,Vans Era's und Kassenbrille ohne Sehstärke.Das muss wohl auch Opa Burgundi auf dem Bild wissen,da er sonst nicht so Blöd grinsen würde.
Nebenbei tut es mir für Ingo leid,dass er nicht gewonnen hat.2011 Ingo!2011!!!

Als kleine Entschädigung hab ich noch dieses hier!Ein kleines Interview mit Dennis Bromm.Grenzelose Liebe zum Brett sowie zum Bier!Das finde ich vorbildlich!!!



Paul:Wie viel Stauder trinkst du für Gewöhnlich bei einer normalen Miniramp Session?

Dennis: Kommt drauf an wer den Wagen steuert und wo die Session steigt!

Paul:Wie viele Sachen besitzt du,die du in Form von Stauderdeckeln erworben hast?

Dennis: Einige!Pullis,Jacken,Rucksäcke u.s.w! "Stauder,der Nektar der Vernunft!"



Paul: Gibt es Tricks die du nur stehst wenn du Bier getrunken hast?

Dennis: Nee Nee,die gehen auch so,aber viele Tricks gehn dann noch einfacher!

Paul:Wann kommt ein Dennis Bromm Deck mit Stauder Grafik?!Müssen wir erst Pavel kontaktieren?!

Dennis:Ha ha ha,wäre schon ne geile Nummer! Aber laß mir den DON in ruhe!^^

Paul:Welches Bier würdest du niemals trinken,auch wenn nur noch dieses da wäre?!

Dennis:Bier ist egal,da gehn wohl alle Sorten aber mit Maria & Asbach kann man mich jagen! Pfui!


Ich kann,glaube ich,mit Recht behaupten,dass Dennis einer der nettesten Menschen
auf dem Brett ist,den ich je getroffen habe.In all den Jahren den ich ihn nun kenne,kann ich mich nicht einmal dran erinnern,dass er Unfreundlich war!Hut ab!

Cheers to you!!!


Im nächsten Post widme ich mich dann meiner Hosen Historie.Es wird Episch!