Tuesday, February 06, 2007

FRIENDS....how many of us have them?FRIENDS

Ones we can depend on!

Ich dachte bei dem ganzen Rummel um Freundschaft und so weiter bringe ich mal eine kleine aber gute Geschichte ans Tageslicht.

Am Samstag war Paul auf der Titus-Betriebsfeier und kam später noch mit dem Taxi zu uns,voll wie eine Strandhaubitze.Es gab wohl ordentlich Jägermeister.Nachdem er ein bisschen rumpepoltert ist und die neue Gasheizung aufm Klo abgerissen hat haben wir ihn dann ins Bett verfrachtet,dass ging auch nicht ohne den Fernseher vom Tisch zu ziehen.Nachdem er sich dann,offensichtlich zur Selbstgeißlung,nur halb aufs Bett gelegt hat,so dass der Kopf auf dem Boden lag und der Körper einen rechten Winkel zur Matratze ergab,war Ruhe.(zuviele Kommas?kann das jemand korrigieren?)


Da wir Freunde sind,war es mir lachs das er die neue Heizung von der Wand gerissen hat und das Bad mehr oder weniger unter Wasser stand.Der Fernseher geht auch noch,also scheiss drauf, dachte ich.Ist doch nur Zeugs.Jeder hat im besoffen Kopf schonmal was abgerissen,ne?Am nächsten Tag wusste er von nichts mehr....logo!Für mich war die Sache so oder so schon gegessen ohne das ich auch nur eine Sekunde verärgert war.

Spätestens nachdem er 16 Burger von MCes geholt hat,die keiner aufessen konnte,war alles mehr als paletti.

So,jetzt aber zum Kern der Geschichte:

Da ich sowieso nicht sauer war,waren die 16 Burger schon nicht nötig.Paul hatte trotzdem ein schlechtes Gewissen und hat mir völlig ungerechtfertigter Weise dieses Board als Wiedergutmachung geschenkt:



Also Danke nochmal Alter,wäre nicht nötig gewesen

Alex Bubalex

1 comment:

yogi_fresh said...

Nice little Story..danke nochmal für dein brett heute alteR!