Tuesday, November 18, 2008

Boardstein Down.

http://www.boardstein.com/magazin-eingestellt-aber-die-party-geht-weiter/

frei nach Adam Smith. ...Der Markt und so weiter und so fort...

5 comments:

alex said...

...endlich

k said...

Naja. Ansichtssache. Immerhin haben sie eine Plattform für Skateboarding in Deutschland ausserhalb vonmC.O.S Cup, Titus und New Era geboten.
Ob sie das nun richtig gemacht haben oder nicht sei dahingestellt, jedenfalls verlieren wir eine Alternative zu den anderen Mags die sich eigentlich alle ähneln.

alex said...

ne quatsch.....war glaub ich das einzige magazin welches ich auch mal gekauft habe.....bis zu dem tag als die alle leute zu veganern konvertieren wollten

ingo said...

ich find´s auch richtig schade, die hatten zwar manchmal seltsame ansichten und das heft war alles andere als perfekt, aber man hat wneigstens gemerkt, dass sie mit dem herzen bei der sache sind!

RIP!

whenyagetdrafted said...

Vielleicht hätte der Arne ja mal ein joint weniger rauchen sollen damit er nicht immer nur über sich selber schreibt (in Punktgröße 4 und über12 Seiten)Auch fand ich,dass sich das Blatt nachher wie eine Infobroschüre der Linken gelesen hat.Am Anfang war es Hammer,nachher aber irgendwie...Kacke.
Ich denk mal der Kampf ums Überleben hat da sicher viel Spaß rausgenommen.